zum Inhalt springen

Jahrestagung des Arbeitskreises „Geographie der Meere und Küsten“ Köln, 9.-11. Mai 2019

Tagungsort                          Universität zu Köln, Geographisches Institut, Otto-Fischer-Str. 4, 50674 Köln

Organisation                      Prof. Dr. Boris Braun, Prof. Dr. Helmut Brückner, Lisa-Michéle Bott, Sebastian Frank,
                                               Dr. Daniel Kelterbaum, Dr. Hannes Laermanns, Juliane Scheder, Susanne Weber

Programm                           Donnerstagabend, 9. Mai 2019: Icebreaker Event

                                               Freitag und Samstag, 10.-11. Mai 2019: Vorträge & Poster Session

                                               Freitagnachmittag: Mitgliederversammlung des AMK und anschließend Konferenzdinner

Anmeldeschluss                01. April 2019    

Anmeldungen zu Vorträgen und Postern bitte mit einer Zusammenfassung in englischer Sprache von maximal 400 Wörtern. Tagungssprachen sind Deutsch und Englisch.

Themenschwerpunkte     Ein breites Spektrum an Themen der physischen Geographie und der Anthropogeographie:

  •  Küstengeologie und -morphodynamik
  •  Historische/langfristige Küstenentwicklung
  •  Nachweis und Auswirkungen von extremen Wellenereignissen
  •  Klimawandel, Meeresspiegelanstieg und Subsidenz
  •  Ökosystemleistungen und Indikatoren
  •  Umweltverschmutzung, Meeresmüll und Gewässerqualität
  •  Marine Ressourcennutzung und Aquakultur
  •  Küstenraumplanung und Risikomanagement
  •  Soziale Vulnerabilität und Anpassungen an Küstengefahren
  •  Risikowahrnehmung und Leben im Küstenraum

Kontakt: amk-2019@uni-koeln.de